• Melanie Thir

Was Kinder brauchen...

Kinder interessieren sich nicht dafür, ob sie in einem großen oder kleinen Haus wohnen.

In welchem Auto sie sitzen oder auf welchem Fahrrad sie fahren.

Kinder speichern das nicht ab.

Kinder speichern ab, wie sie sich gefühlt haben.

Wie viel Zeit ihre Eltern für sie hatten und welche Melodien sie begleitet haben.

Kinder speichern ab, wie viel Nähe und Sicherheit sie erfahren durften.

Und vorallem wie viel Liebe und Geborgenheit man ihnen schenkt.


Also gebt euren Kindern Körperkontakt, verbringt Zeit mit ihnen.

Gebt ihnen das Gefühl der Sicherheit.

Begleitet sie beim einschlafen, gebt ihnen das sichere Gefühl nicht alleine zu sein.

Tragt es, massiert es, liebkost es.

Begleitet es durch den Anfang ihres Lebens.



74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lockdown Ende

Hallo, seit Montag (8.2.2021) ist nun der Lockdown wieder entschärft und auch ich darf wieder Hausbesuche machen. Also ab sofort stehe ich wieder für Euch zur Verfügung. Hausbesuche werden aber aussch

Aktuelles zur Covid-19 Situation

Hallo zusammen! Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Pandemie werde ich, bis auf weiteres, keine Hausbesuche machen, um die Gefahr einer Virus-Verbreitung zu minimieren. Um das Wohl von Euch und mir zu s